PALMYRA, TADMUR UND WÜSTENSCHLÖSSER

Eine eigene Galerie für Palmyra? Nun für mich war Palmyra oder Tadmur der Ort in Syrien, der mir am besten gefallen hat. War es das gewaltige Ausmaß der Ruinenstätte, die Pracht der Tempelreste oder die Tatsache, dass man dort ohne Eintrittsgebühr alles besichtigen kann (wenn man vom Baal-Heiligtum einmal absieht), was besonders mit unseren Hunden zusammen Spaß gemacht hat? Oder war es vielleicht das traditionelle Hotel Zenobia, in dessen Hof Campinggäste gerne gesehen wurden? Jedenfalls hatte ich noch keine Fahrt nach Palmyra bereut!

Hirnlose religiöse Fanatiker haben dort zerstört, was sie zerstören konnten. Den Hadrians-Boden, das Tetrapylon, das Baal-Heiligtum - alles gesprengt in sinnloser Zerstörungswut. Dass Menschen so blöd sein können!

Wieder einmal sind es die Bilder, die übrig bleiben und Zeugnis geben von der vergangenen Schönheit dieser Stätte.

ADRESSE
Leopoldstraße 39
72488 Sigmaringen
Deutschland