SINAI-BEDUINEN

Nur wenige Beduinen nehmen es noch auf sich, abgeschieden in einsamen Wadis zu leben, Ziegen zu züchten und mit ihren Herden im jahreszeitlichen Wechsel umher zu ziehen. Zu verlockend ist es in den Tourismus-Hochburgen Sharm, Dahab oder Nuweiba Geld zu verdienen und es für Dinge auszugeben, die man in der Wüste heute so wenig braucht wie vor 100 Jahren. Aber die Zeit bleibt eben nicht stehen, auch nicht auf der Sinai. Während die jüngeren Beduinen inzwischen meist in den Küstenorten leben, sesshaft sind oder vom modernen Leben träumen, gibt es fernab der Ortschaften aber immer noch ein paar alte, die stolz darauf sind ihr traditionelles Leben zu leben. Sie und ihre Familien vermitteln auch heute noch die Eindrücke eines echten "Beduinen-Daseins". Ihnen ist diese Bildergalerie gewidmet.

ADRESSE
Leopoldstraße 39
72488 Sigmaringen
Deutschland