Griechenland - Ionische Inseln- Kythera
Griechenland-Karte
Bildergalerien-Übersicht
Blick von Chora auf Kapsali
Die rosa Kirche von Katouni
Agia Varvara in Palaeochora
Alte Ölmühle in Milopotamos
Panagia Orfanie
Ari in Palaeochora
Agia Varvara in Palaeochora
Lucy über der Bucht vom Kap Spathi
Die englische Brücke bei Katouni
Lucy vor einer Haustür
Lustiges Gefährt
Leuchtturm am Kap Spathi

© Hans-Michael Hackenberg

Korfu, Ithaka, Kefallonia, Lefkas, Paxos, Zakynthos und Kythera sind die sogenannten sieben Ionischen Inseln. Die ersten sechs haben eine gemeinsame Geschichte und sind kulturell eng verbunden. Kythera, die siebte Ionische Insel, liegt abseits vor dem Südost-Zipfel der Peloponnes. Dort ist es erheblich grüner als auf den anderen Inseln, bedingt durch stärkere Niederschläge. Aus Kythera sind früher viele Bewohner ausgewandert und haben sich über die ganze Welt verteilt. In den Sommermonaten kommen sie zurück nach Hause und übervölkern die Insel fast. Doch außerhalb der Saison ist die Insel ein Geheimtipp.

zurück