zurück

Salate

Salate und Salatsoßen

KochKochKoch

Vinaigrette

1/2 Teelöffel Salz, 1 Prise Zucker, 2 Esslöffel Essig, 3 Esslöffel Öl Die Basiszutaten werden zusammengerührt und können mit diversen Zutaten verfeinert werden. Vinaigrettes sind einfache Salatsoßen, basierend auf einer Emulsion von Essig und Öl

Estragon-Vinaigrette

1/2 Teelöffel Salz, 1 Prise Zucker, 2 Esslöffel Essig, 3 Esslöffel Öl, 1 Spritzer Maggi-Würze, 1 Esslöffel Wasser, 1 gehäufter Esslöffel getrockneter Estragon Die gemischte Vinaigrette ca. 15 Minuten ziehen lassen. Passt gut zu Kopfsalaten, Eisbergsalat etc.

Orangen-
Vinaigrette

1/2 Teelöffel Salz, 1 Kaffeelöffel feine Orangenmarmelade, 1 Kaffeelöffel Sojasauce, 2 Esslöffel Essig, 3 Esslöffel Öl, 1 Esslöffel Wasser Anstelle der Sojasauce geht auch "Maggi-Würze" Passt gut zu Chinakohl- oder Chicorée-Salat

Balsamico-
Vinaigrette

1/2 Teelöffel Salz, 2 Esslöffel Balsamico, 3 Esslöffel gutes Olivenöl frischen, kleingehackten Basilikum darunterziehen Passt gut zu Tomaten und Artischocken

Acker-Salat mit Kartoffel-Crème

100 g geputzter Ackersalat, 1 kleine gekochte Kartoffel, 2 El Crème fraiche, Salz, Zitronensaft oder Essig, Salatöl Die Kartoffel mit einer Gabel pürieren, mit Crème fraiche, Salz, Zitronensaft bzw. Essig und Öl verrühren, über den Ackersalat geben, fertig.

Griechischer Salat

1/2 Gurke, 2 Tomaten, Zwiebel, 100 g Feta-Käse, 1 Tl Salz, 2 El Zitronensaft, Olivenöl, eingelegte Oliven Gurke grob würfeln, Tomaten in Achtel schneiden, Zwiebel in grobe Ringe  schneiden, mit Salz und Zitronensaft mischen. Feta-Käse ganz in Stücken auf den Salat legen, mit Olivenöl beträufeln und mit Oliven garnieren Griechischer Salat

schwäbischer Kartoffelsalat

1/2 Kilo Kartoffeln (festkochend), 1 kleine Zwiebel, 2 Tl Instant-Fleischbrühe, Salz, Essig, 3 El Mais- oder Sonnenblumenöl, Pfeffer

Schmeckt auch sehr gut, wenn man Kresse-Salat, geschnittenen Endivie-Salat oder Gurkenscheiben untermischt!

Kartoffeln dämpfen (im Dampfdrucktopf ca. 10 Minuten), abkühlen lassen und schälen. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden, die Zwiebel darüber reiben, Instant-Fleischbrühe mit etwas Wasser aufkochen, über die Kartoffelscheiben leeren, mit Salz und Essig abschmecken, Öl zugeben, pfeffern, fertig. schwäbischer Kartoffelsalat

Avocado-
Krabbensalat

1 reife Avocado, 100 g Krabben (tiefgefroren), 1/4 Zwiebel, 1 kleine Tomate, 1 hartgekochtes Ei, 1 Tl Salz, 2 El Zitronensaft, 1 El Salatöl, schwarzer Pfeffer Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch vorsichtig mit einem Löffel aus der Schale lösen und in kleine Würfel schneiden. Tomate und das hartgekochte Ei würfeln,  die Krabben abspülen, zu den anderen Zutaten geben,  die Zwiebel darüber reiben, mit Salz, Zitronensaft und Öl vorsichtig mischen, pfeffern. In den Avocadoschalen anrichten. Avocado-Krabbensalat

zurück